Digital Security 2.0 – Wege zur Automatisierung

Nov 5, 2020

Im Rahmen der Digital Security 2.0. diskutieren Expert:innen neben Themen wie automatisiertes Penetration Testing und toolunterstützter Cyber Intelligence auch die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland und stellen Lösungen vor. Gäste sind DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger sowie Wilfired Karl (Präsident, Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich ZITiS , München), Prof. Dr. Udo Helmbrecht (Technischer Direktor des Forschungsinstituts CODE , Universität der Bundeswehr, München), Martin Schallbruch (Deputy Director, Digital Society Institute (DSI)), sowie MinDir Stettner (Leiter der Abteilung VII „Cyber und IT Sicherheit, Verwaltungsdigitalisierung, Hessisches Ministerium des Innern und für Sport; CISO der hessischen Landesverwaltung, Wiesbaden).

Digital Security 2.0 – Wege zur Automatisierung
05.11.2020, 14:00-18:00 Uhr
Frankfurt, Main / Online

Die Teilnahme vor Ort ist für einige wenige Gäste möglich. Die gesamte Konferenz ist im Live Stream zu verfolgen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung zur Konferenz.