Gewinnen Sie ein IT-Sicherheitsseminar bei der Cyber Akademie!
Bitte nehmen Sie dazu an einer kurzen Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiterzuentwickeln. Zur Umfrage

5. JAHRESTAGUNG CYBERSECURITY

Ort: Kap Europa

In den vergangenen Jahren ist die Zahl von Cyberattacken dramatisch gestiegen – ein Trend, der sich mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine noch weiter verschärft hat.

Die Hacker haben viele Ziele: offizielle Webseiten werden gefälscht, Identitätsdiebstahl wird für Kreditkartenbetrug genutzt und IT-Systeme mit Malware zerstört. Es kann jeden treffen – Zuhause am privaten Rechner, beim Online-Banking oder im Homeoffice, das mittelständische Unternehmen mit wenigen Angestellten genau wie die Verwaltung von Städten und Gemeinden. Kritische Infrastrukturen sind ein wichtiges Ziel der Angreifer, sie lahm zu legen oder zumindest zeitweise außer Gefecht zu setzen, ist Teil moderner Kriegsführung – es kann Stromversorger treffen, die öffentliche Verwaltung oder Krankenhäuser. Die professionelle Cyberabwehr ist wichtiger als je zuvor – wenn es nicht zu flächendeckenden Stromausfällen oder ähnlichem kommen soll. Desinformation wird gezielt eingesetzt für die Destabilisierung demokratischer Systeme, die Kommunikation wird empfindlich getroffen.

Die Zeitenwende, die die Welt angesichts des Krieges erlebt, erfordert eine strategische Neuaufstellung – und Investitionen in die Cybersicherheit. Wie gut ist Deutschland wirklich aufgestellt, wenn es um die eigene IT-Sicherheit geht? Sind unsere kritischen Infrastrukturen ausreichend geschützt, so dass sie im Falle einer Cyberattacke die nötige Resilienz aufweisen? Brauchen wir aktive Verteidigung – und: was heißt das überhaupt?
Und – die wohl wichtigste Frage für Sie – wie können sich kleinere und mittlere Unternehmen effektiv gegen Cyberangriffe schützen? Wie stellen Sie sich bestmöglich auf in diesen turbulenten Zeiten, in denen Cyberkriminelle vor nichts Halt machen?

Diese Fragen diskutieren unsere Gäste am 5. Oktober von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr live vor Ort im Kap Europa in Frankfurt am Main. Seien Sie live dabei, und stellen Sie Ihre Fragen direkt an die vor Ort anwesenden Expert:innen.

Weitere Informationen finden Sie hier.