Fach-Workshop: Grundlagen & Ethik/Responsible AI

Ort: Digital

Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN), und DKE haben  in einem gemeinsamen Projekt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Normungsroadmap Künstliche Intelligenz fertiggestellt. Die Roadmap gibt Handlungsempfehlungen für die Normung und Standardisierung rund um Künstliche Intelligenz und setzt damit eine wesentliche Maßnahme der KI-Strategie der Bundesregierung um.

Rund 300 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Zivilgesellschaft haben das Dokument zusammen entwickelt. Eine hochrangige Steuerungsgruppe unter dem Vorsitz von Prof. Wolfgang Wahlster hat die Erarbeitung koordiniert und begleitet.

Empfehlungen für ein innovationsfreundliches Umfeld

Die Roadmap liefert einen umfassenden Überblick über Status Quo, Anforderungen und Herausforderungen sowie Normungs- und Standardisierungsbedarfe zu sieben Schwerpunktthemen rund um Künstliche Intelligenz: Grundlagen, Ethik/Responsible AI; Qualität, Konformitätsbewertung und Zertifizierung; IT-Sicherheit bei KI-Systemen; Industrielle Automation; Mobilität und Logistik sowie KI in der Medizin.

Die Normungsroadmap KI wird anlässlich des Digital-Gipfels der Bundesregierung am 30. November 2020 veröffentlicht und ist dann auf www.din.de/go/normungsroadmapki kostenlos abrufbar. Die Veröffentlichung der Ergebnisse der Normungsroadmap KI stellt den Auftakt für die anstehenden Arbeiten dar.

Im Workshop werden die Ergebnisse aus den Schwerpunktthemen der Normungsroadmap KI weiter vertieft und diskutiert. Ziel ist es, aus den identifizierten Handlungsempfehlungen potentielle Umsetzungsstrategien abzuleiten und konkrete Projekte anzustoßen.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Für die Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an Kuenstliche.Intelligenz@din.de.

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier.