Fachtagung: 10. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2021

Ort: Flugplatz Schönhagen sowie online

Angriffe aus dem Internet werden immer raffinierter. Social Engineering oder ungenügend sichere Passwörter sind offene Einfallstore für Kriminelle. Sie nutzen häufig die digitalen Identitäten Ihrer Opfer aus, um Daten abzugreifen oder im schlimmsten Fall das IT-System eines Unternehmens komplett lahmzulegen. Die so entstehenden Kosten durch Ausfälle, Wiederherstellung oder Lösegeldzahlungen sind meist enorm.

Der Schutz der persönlichen und betrieblichen Identität, auch im digitalen Umfeld, ist daher besonders wichtig.

Beim 10. IT-Sicherheitstag Mittelstand am 23. September 2021 sollen verschiedene Aspekte der digitalen Identität, Bedrohungsformen und besonders der Schutz davor, im Mittelpunkt stehen. In Beiträgen von Fachreferenten werden Bedrohungsszenarien vorgestellt und Lösungen für besseren Schutz vor Identitätsdiebstahl gezeigt. Live-Vorführungen, Übersichten über Methoden der Kriminellen und praktische Hinweise für Betriebe runden das Programm ab.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bis zum 17.9.2021 möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.